Ferienzeit: Sommer der Heiterkeit

Deutsch-türkische Liebesprobleme: „Macho Man“ im Theaterei-Zelt

Mit seinem Roman „Macho Man“ ist Moritz Netenjakob eine wundervolle interkulturelle Liebesgeschichte voller Schlagfertigkeit, Tempo und Witz gelungen. Und nichts von all dem ist in der Bühnenfassung von Gunnar Dreßler verloren gegangen. Im Gegenteil, in der Konzentration eines Theaterstücks wird die Komödie zu einem wahren Gag-Feuerwerk.

Auch in der Ferienzeit wird der furiose „Macho Man“ sie begeistern! Sven Djurovic, dem Theaterei-Publikum unter anderem aus Shakespeares „Sturm“ bestens bekannt, gibt den gebeutelten Frauenversteher, der seine liebe Not mit der Familie seiner türkischen Freundin hat, und schlüpft auch in alle anderen Rollen des Stücks. Die Inszenierung von Erik Rastetter verrät die ebenso leichte wie erfahrene Hand des erfolgreichen Kabarettisten.

Schauen Sie sich das an, lachen sie herzlich und freuen Sie sich an dieser gelungenen Inszenierung.

Freitag, 04. Aug. 2017, 20 Uhr
Samstag, 05. Aug. 2017, 20 Uhr
Freitag, 11. Aug. 2017, 20 Uhr
Samstag, 12. Aug. 2017, 20 Uhr
Freitag, 18. Aug. 2017, 20 Uhr
Samstag, 19. Aug. 2017, 20 Uhr
Freitag, 25. Aug. 2017, 20 Uhr
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s