Goldgefasste Finsternis – am Sonntag im Zelt!

Liebe Freunde der Theaterei,

die Literatur spielte immer eine wichtige Rolle in unserem Theater – am heutigen Sonntag, 11. Juni, gibt es die szenische Lesung eines neuen Buches, das gut zu uns zu passen scheint. Denn es geht in „Goldgefasste Finsternis“ ums Theater! Arno Tauriinens erster Roman kreist um die vom Teufel ersonnene Stadt „W.“, die in ein einziges Theaterstück transformiert wird. Ein Labyrinth aus Komik und Düsternis, wie es wohl nur österreichische Autoren zu bauen verstehen. Wer eintaucht, begegnet einem ergötzlichen und durchweg amüsanten Figurenreigen, das Personal des Romans beinhaltet Gastauftritte von Sigmund Freud, Richard Wagner und Gustav Mahlers Halbbruder.

Es liest der Verleger Florian L. Arnold, die musikalische Rahmung besorgt das Ensemble „Klarinezmer“ um den Klarinettisten Johannes Berlinger. Gemeinsam mit Wolfgang Berger (Viola), Siegfried C. Arnold am Piano und Oliver Radke (Kontrabass) entsteht eine subtile, quicklebendige Musikwelt zwischen Klezmer, Jazz und frei improvisierter Musik.

Sonntag 11. Jun. 2017 19:00 Uhr
» ARNO TAURIINEN: „GOLDGEFASSTE FINSTERNIS“
im Theaterei-Zelt

Verpassen Sie nicht diesen anregenden Abend und ein höchst außergewöhnliches Stück Literatur, garniert mit schöner Musik.
Wir freuen uns auf Sie in der Theaterei Herrlingen.

>> Zur Kartenreservierung
>> Zum Spielplan

Herzliches Lachen wünscht Ihnen
Ihr
Theaterei-Prinzipal Wolfgang Schukraft

 

01

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s