Sie wissen nicht, was sie tun …

Liebe Freunde der Theaterei,

ein tolles Jahr liegt hinter uns: Das 30-jährige Jubiläum unserer Theaterei und vor allem das 12. Festival Baden-Württembergischer Privattheater, das wir im November veranstalten durften, waren für mein Ensemble und mich und sicher auch für Sie großartige Highlights. Es sind gute Kontakte entstanden und wir konnten zeigen, welch enormes künstlerisches Spektrum die privaten Theatermacher aufbieten.
Aber für Reminiszenzen bleibt gar nicht viel Zeit. Schon in der nächsten Woche, am Freitag, 13. Januar 2017 um 20 Uhr, findet die erste Premiere im neuen Jahr statt: eine Gauner-Komödie „Zwei wie Bonnie und Clyde … denn sie wissen nicht, wo sie sind!“ von Sabine Misiorny und Tom Müller. Ein Komödienhit, der die Theaterbühnen nicht nur im Inland stürmte.

Es ist die köstliche Geschichte eines Gaunerpärchens (gespielt von Celia Endlicher und Richard Aigner), das kein Geld, aber große Träume hat. Um diese Träume zu finanzieren, knacken die beiden Hobbyganoven eine Bank – vielmehr versuchen sie es. Aber ein enormes Maß an Naivität macht die Pläne zunichte – sehr zugunsten des Publikums, das an Lachtränen nicht sparen wird …

An dieser Komödie werden Sie Ihren großen Spaß haben. Eine Premiere wie gemacht für die beginnende Faschingszeit!

„Zwei wie Bonnie und Clyde“ ist wahrlich witzig, ein groteskes Abenteuer, eine komische Situation folgt der anderen, und das alles ist ein schwindelerregender Spaß, bei dem die Lage für das dilettantische Gaunerpärchen immer verzwickter und verrückter wird.

Premiere am 13. Januar 2017, 20 Uhr in der Theaterei Herrlingen.
>> Zur Kartenreservierung
>> Zum Spielplan

Herzliches Lachen wünscht Ihnen
Ihr
Theaterei-Prinzipal Wolfgang Schukraft

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s